Pimp your SharePoint & Office 365

Pimp your SharePoint & Office 365
Tipps & Tricks aus der Praxis mit SharePoint und Office 365

Event

Pimp your SharePoint & Office 365

Ankünder SharePoint Event

Der digitale Arbeitsplatz hat das traditionelle Büro abgelöst. Modernste Technologien sind sowohl privat als auch im professionellen Umfeld nicht mehr wegzudenken. Um die Akzeptanz bei Ihren Usern zu stärken, ist Usability eines der Hauptkriterien eines modernen Workplace. Mit Microsoft SharePoint und Office 365 setzen wir seit Jahren auf bewährte Systeme. Mit unseren Erweiterungen kann auch Ihr SharePoint zum optimalen Arbeitsplatz werden. Außerdem können Sie die tägliche Arbeit Ihrer User durch Workflows und weiter Automatismen schnell und einfach optimieren.

Widmen Sie sich einen Nachmittag mit uns gemeinsam der Usability Ihres SharePoint und Office 365.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren SharePoint und Ihre Office 365 Umgebung, sowie Ihre internen Prozesse optimieren können. Themen bei unserem Event sind unter anderem:

  • Usability Tools für SharePoint
  • Design | UX | Responsive UI
  • Digital Workplace Tools
  • Aktuelle Workflow Varianten im Vergleich
  • Referenzbeispiele

Das Get-Together findet im Rosenberger Ansfelden SÜD (Autobahnabfahrt)
am Donnerstag, den 16. Mai 2019, von 14:00 - 17:00 Uhr statt.

Wir laden Sie recht herzlich zu unserem Event ein. Die Teilnahme ist für Endkunden KOSTENLOS.

Hier können Sie sich anmelden.


Agenda:

  1. Begrüßung (14:00)

  2. Usability und SharePoint sind kein Widerspruch (14:10)

    Die Nutzung von SharePoint bei der täglichen Arbeit sollte nicht im Widerspruch mit Nutzerfreundlichkeit stehen. Darum zeigen wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten Ihren SharePoint mit diversen Funktionen zu erweitern, um Ihren Mitarbeitern ein Werkzeug zur Verfügung zu stellen, das Sie bei der täglichen Arbeit unterstützt.

  3. E-Mail und Dokumentenhandling mit Outlook und SharePoint (14:30)

    Ein großer Teil der täglichen Arbeit Ihrer Mitarbeiter findet in Microsoft Outlook statt? Dabei ist es oft wichtig, wichtige Dateien oder Emails am SharePoint für zukünftige Arbeit abzulegen. Um diesen Prozess zu erleichtern und umständliche Systemwechsel zu umgehen, zeigen wir Ihnen ein Tool, um das Zusammenspiel zwischen SharePoint und Office zu optimieren.

  4. Designvarianten und -anpassung am SharePoint (14:50)

    Mit der Usability von SharePoint geht auch der optische Aspekt einher. Die Nutzung von SharePoint sollte nicht nur funktionell, sondern auch optisch angenehm sein. Sie wollen die Mitarbeiterbindung und –verankerung durch Ihr Corporate Design stärken und diese auch via Ihren SharePoint präsentieren. Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten, das Design so zu adaptieren, dass es sich nahtlos in Ihre Corporate Identity einfügt.

  5. PAUSE (15:15)

  6. Workflow-Varianten und Automatismen (15:40)

    Die Marktübersicht zu behalten ist oftmals schwierig. Deshalb geben wir Ihnen mit unserem Partner FireStart eine Übersicht der gängigen Möglichkeiten Workflows zu erstellen (SP Workflow, Microsoft Flow, PowerShell, Nintex, K2, etc.). Außerdem beinhaltet diese Übersicht auch diverse Automatismen, die Sie nutzen können.

  7. Systemübergreifende Prozessautomatisierung von Workflows (16:10)

    Die Prozessoptimierung startet zwar mit der Analyse und Modellierung der Prozesse, doch das ultimative Ziel ist es, die internen und bereichsübergreifenden Abläufe so weit wie möglich zu automatisieren. Die Möglichkeiten zur Automatisierung sind jedoch oft durch fehlende Schnittstellen zu einzelnen Bereichen/Produkten limitiert. FireStart zeigt Ihnen, wie Sie durch eine systemübergreifende Optimierung Ihrer Prozesse das Potential Ihres Unternehmens voll ausschöpfen können.

  8. Referenzbeispiele (16:30)

    In diesem Teil geben wir Ihnen einen Überblick über SharePoint-Lösungen, die bereits in der Praxis im Einsatz sind. Wichtig dabei ist, einen Überblick zu bekommen was möglich ist und Ihnen gleichzeitig den ersten Anstoß zur Optimierung Ihres digitalen Arbeitsplatzes zu ermöglichen. Die Möglichkeiten sind zahlreich und die individuelle Anpassung und Adaption Ihres SharePoint sollte dabei im Vordergrund stehen.

  9. F&A (16:45)

    Wir stehen Rede und Antwort zu Ihren Fragen. Egal ob es sich um spezielle Fragen zu Produkten, Projektabläufen oder Integrationsmöglichkeiten handelt.

  10. Ausklang bei Buffet

Alle Informationen, sowie Daten zur Kontaktaufnahme finden Sie im Konzept zum Event als PDF zum Download (rechts unter "Weitere Informationen").

Hier können Sie sich anmelden.

 

 

Weitere Informationen: