Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung
Wir nehmen Datenschutz ernst

Datenschutzerklärung

Das Thema Datenschutz ist für corner4 Information Technology GmbH ein zentrales Thema und genießt einen hohen Stellenwert. Mit dieser Datenschutzerklärung soll offengelegt werden, wie mit Daten umgegangen wird, welche durch diese Webseite gesammelt werden. Zur leichteren Lesbarkeit wird corner4 Information Technology GmbH nachfolgend kurz als corner4 bezeichnet. Es ist kein Datenschutzbeauftragter bestellt, da dies gesetzlich nicht notwendig ist.

 

Schutz von personenbezogenen Daten

corner4 beachtet beim Umgang mit personenbezogenen Daten alle Vorschriften des Datenschutzgesetzes und des Telekommunikationsgesetzes in der jeweils gültigen Fassung. Des Weiteren hat corner4 die für einen angemessenen Datenschutz erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen.

corner4 verpflichtet sich, die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes einzuhalten, ist jedoch nicht verantwortlich, wenn es Dritten – trotz aller Sicherheitsmaßnahmen – dennoch gelingt, sich auf rechtswidrige Weise Zugang zu Daten und Informationen zu verschaffen.

 

Erhobene Daten

Von der im Einsatz befindlichen Software werden technische Daten, einschließlich der IP-Adresse des Nutzers, gesammelt und gespeichert (nähere Informationen dazu finden Sie im Bereich „Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics“). Andere als die durch Formulare freiwillig übermittelten, persönlichen Daten werden nicht gesammelt. Auch werden diese Daten nicht mit sonstigen von Nutzern allenfalls bekanntgegebenen persönlichen Daten in Verbindung gebracht.

 

Zustimmung, Verwendung und Widerruf

Werden durch den Nutzer direkt personenbezogene Daten, wie zum Beispiel Name, Anschrift oder Kontaktadressen an corner4 übermittelt, geschieht dies ausdrücklich auf freiwilliger Basis (z. B. für die Anmeldung zu Veranstaltungen, Teilnahme an Gewinnspielen, Aufnahme in Newsletter-Verteiler etc).

corner4 wird diese Daten dem Zweck entsprechend verwenden, um den angebotenen und durch den Nutzer gewünschten Service erbringen zu können (z.B. Erstellung von Teilnehmerlisten zur Organisation von Veranstaltung, Übermittlung von Veranstaltungsinfos, Übermitteln von Gewinnbenachrichtigungen, Übermittlung von Newslettern etc).

Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten und Datenkategorien:

  • Stammdaten (v.a. Name, Titel, Anrede, Geschlecht)
  • Kontaktdaten (u. a. Adresse, Tel.Nr., FAX Nr., E-Mail-Adresse)
  • Daten über berufliche Situation (Beruf, Funktion im Unternehmen, etc.)
  • Aktivitätsdaten (Zugriffszeiten, besuchte Seiten, Interessen, etc.)
  • Metadaten (Geräteinformationen, IP-Adressen, Standortdaten, etc.)
  • Protokolldateien

Die von uns verarbeiteten Daten stammen, soweit sie nicht von Ihnen angegeben werden, aus folgenden öffentlich zugänglichen Quellen:

Von Ihrer Website oder der Website Ihres Unternehmens/Arbeitgebers, von Ihren Social Media Profilen, von Telefonverzeichnissen oder sonstigen im Internet abrufbaren Verzeichnissen.

Unsere Datenverarbeitung dient den folgenden Zwecken:

  • Marketing und Vertrieb (inkl. Durchführung von Gewinnspielen)
  • Direktwerbung und Newsletter
  • Leadgenerierung, Lead Nurturing, Leadqualifizierung
  • Webseitenanalyse und -optimierung
  • Conversion Optimierung

 

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung:

Wir verarbeiten personenbezogene Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen, insbesondere den Bestimmungen der DSGVO. Die von uns durchgeführten Verarbeitungen beruhen daher jeweils auf einer gültigen Rechtsgrundlage. Im Einzelnen:

  • Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO)
    Wenn Sie uns bei der Nutzung unserer Website Daten zur Verfügung stellen und dabei unsere Datenschutzrichtlinie akzeptieren, beruhen die Datenverarbeitungen auf Ihrer Einwilligung.

Beispiel: Sie stellen uns Daten aktiv beim Download eines Whitepapers zur Verfügung.

Sie können die Einwilligung zu einer Datenverarbeitung jederzeit widerrufen. Die Datenverarbeitung wird sodann beendet, sofern keine andere Rechtsgrundlage dafür existiert. Der Widerruf der Einwilligung berührt die Rechtmäßigkeit der bis zu diesem Zeitpunkt durchgeführten Datenverarbeitungen nicht.

  • Wahrung berechtigter Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO)
    In einigen Fällen bilden berechtigte Interessen die Rechtsgrundlage für eine Datenverarbeitung. Dies ist z.B. dann der Fall, wenn wir Daten zur rechtmäßigen Anbahnung von Kundenkontakten ermitteln.

Unsere berechtigten Interessen bestehen in diesen Fällen entweder an der Ausübung unserer Geschäftstätigkeit oder an der Anbahnung von Geschäften bzw. der Bewerbung unserer Leistungen.

  • Zur Erfüllung vertraglicher Pflichten (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO):

Wenn Sie mit uns einen Vertrag abschließen, verarbeiten wir die zu dessen Erfüllung erforderlichen personenbezogenen Daten.

 

Empfänger oder Kategorien von Empfängern von personenbezogenen Daten:

Wir übermitteln die Sie betreffenden Daten an folgende Empfänger bzw. Kategorien von Empfängern:

  • HubSpot Germany GmbH und verbundene Unternehmen (insbesondere HubSpot Inc.)

 

Übermittlung in Drittländer oder internationale Organisationen:

Die verarbeiteten Daten können an folgende Drittländer/an folgende internationale Organisationen übermittelt:

  • Alle Daten werden auf der Marketing Plattform HubSpot verarbeitet und daher an die HubSpot, Inc. und verbundene Unternehmen übermittelt. Obwohl HubSpot seit Frühjahr 2018 ein Datacenter in Frankfurt betreibt, kann HubSpot nicht garantieren, dass Daten nicht in die USA übertragen werden.

HubSpot ist ein Softwareunternehmen aus den USA mit einer Niederlassung in Irland. Kontakt: HubSpot, Ground Floor, Two Dockland Central Guild Street, Dublin 1, Irland, Telefonnummer +353 1 5187500. Mit Aussetzen des Privacy-Shield-Abkommens treten automatisch die Standardvertragsklauseln von HubSpot in Kraft und sichern den legalen Datentransfer aus der EU, damit unsere Kunden und Partner HubSpot ohne Beeinträchtigung weiter nutzen können.

 

Dauer der Datenspeicherung

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie eine Einwilligung, die der Verarbeitung zugrunde liegt, widerrufen, und keine andere Rechtsgrundlage für die weitere Verarbeitung besteht.

Im Übrigen löschen wir die bei uns gespeicherten Daten, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern Daten nicht gelöscht werden, weil sie noch aufbewahrt werden müssen, wird deren Verarbeitung eingeschränkt, d.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Das gilt z.B. für Daten der Nutzer, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen. Für zur Vertragserfüllung notwendige Daten besteht in der Regel eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist von sieben Jahren (§ 132 BAO und § 212 UGB). Darüber hinaus bewahren wir aus Vertragsverhältnissen stammende personenbezogene Daten, soweit dies zur Geltendmachung oder Abwehr von allfälligen Schadenersatzansprüchen notwendig ist, bis zum Ablauf von Verjährungsfristen (derzeit 30 Jahre) oder bis zur Beendigung von Rechtsstreitigkeiten auf.

 

Profiling

In unserem Unternehmen führen wir kein Profiling und keine automatisierten Entscheidungen, die auf den gesammelten personenbezogenen Daten beruhen, durch.

 

HubSpot Abonnement Dienst

Wir nutzen den Abonnementdienst von HubSpot Inc. für Zwecke des Marketings und der Generierung von Leads. Mit Hilfe dieses Abonnementdienstes können Besucher sich näher über unser Unternehmen informieren, Inhalte herunterladen und ihre Kontaktdaten oder andere demografische Informationen angeben.

Diese Informationen werden auf den Servern von HubSpot Inc. oder von verbundenen Unternehmen (z.B. HubSpot Germany GmbH) gespeichert und verwaltet. Anhand dieser Informationen können die Besucher bezüglich ihres Interesses an unseren Waren oder Dienstleistungen kontaktiert werden und mit uns interagieren. Informationen über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch HubSpot finden Sie unter folgendem Link: Datenschutzrichtlinie HubSpot .

Verwendung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

 

IP-Anonymisierung

Wir haben die Funktionen IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert. Somit wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Folgende Opt-Out Möglichkeit steht Ihnen ebenfalls zur Verfügung: [ga-optout text=“Google Analytics deaktivieren“]

Diese Website nutzt die Analytics Funktionen für Remarketing, Berichte zu Impressionen im Google Display-Netzwerk, Integration von DoubleClick Campaign Manager, Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen. Sie können Google Analytics für Display-Werbung deaktivieren und die Anzeigen im Google Display Netzwerk anpassen, indem Sie die Anzeigeneinstellungen unter diesem Link aufrufen: https://www.google.de/settings/ads.

Diese Website nutzt die Analytics Funktionen User-ID um Interaktionsdaten tracken zu können. Diese User ID wird zusätzlich anonymisiert und verschlüsselt und wird nicht mit anderen Daten in Zusammenhang gebracht.

 

Zusatz zur Datenverarbeitung

Wir haben eine Vereinbarung zur Datenverarbeitung mit Google. Außerdem folgen wir konsequent den strikten Vorgaben der österreichischen Datenverarbeitungsbehörden bei der Nutzung von Google Analytics.

 

Verwendung von Google Ads

Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Ads ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach maximal 180 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die Mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

 

Google Remarketing und DoubleClick

Diese Webseite setzt die Remarketing-Funktion der Google Inc. ein. Damit wird es möglich, dem Webseitenbesucher innerhalb des Werbenetzwerks von Google interessenbezogene Werbung zu präsentieren. Zu diesem Zweck wird ein sog. „Cookie“ auf dem Computer des Besuchers gespeichert. Die darin enthaltene Zeichenfolge dient zur Wiedererkennung eines Besuchers, wenn dieser Webseiten aufruft, die Teil des Google Werbenetzwerks sind. Dort kann dem Besucher ggf. Werbung angezeigt werden, die sich auf Inhalte bezieht, die zuvor auf Webseiten aufgerufen wurden, die Google Remarketing einsetzen.

Google setzt zu diesem Zweck u.a. den sog. „DoubleClick“-Cookie ein. Dabei handelt es sich um den gleichen Cookie, der auf Webseiten verwendet wird, auf denen Werbeprogramme der Google-Tochter DoubleClick laufen. Auf unseren Seiten wird keine Werbung von Dritten geschaltet. Der DoubleClick Cookie dient hier lediglich der Remarketing-Funktion.

Google erhebt bei der Remarketing-Funktion nach eigenen Angaben keine personenbezogenen Daten. Wenn Sie die Funktion „interessenbezogene Werbung“ durch Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese in den Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads grundsätzlich deaktivieren. Alternativ können Sie auch Ihren Browser so konfigurieren, dass dieser keine oder nur bestimmte Cookies akzeptiert. Bitte beachten Sie, dass dadurch ggf. Funktionalität und Komfort von Webseiten eingeschränkt werden. Sie können die Nutzung von Cookies für interessenbezogene Werbung zusätzlich auch über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren. Folgen Sie dazu den Anweisungen unter: http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp.

 

Verwendung von Google reCaptcha

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Unsere Webseite verwendet folgende Cookies:

CookieDauerBeschreibung
Notwendige Cookies
viewed_cookie_policy12 MonateDas Cookie wird von unserem DSGVO Cookie Banner gesetzt und dient dazu, zu speichern, ob der Benutzer der Verwendung von Cookies zugestimmt hat oder nicht. Es speichert keine persönlichen Daten.
cookielawinfo-checkbox-necessary12 MonateDieses Cookie wird von unserem DSGVO Cookie Banner gesetzt. Es wird verwendet, um die Zustimmung des Benutzers für die Cookies der Kategorie "Notwendig" zu speichern.
cookielawinfo-checkbox-analytics12 MonateDieses Cookie wird von unserem DSGVO Cookie Banner gesetzt. Es wird verwendet, um die Zustimmung des Benutzers für die Cookies der Kategorie "Analytics" zu speichern.
CookieLawInfoConsent12 MonateDieses Cookie wird von unserem DSGVO Cookie Banner gesetzt und dient dazu, zu speichern, ob der Benutzer der Verwendung von Cookies zugestimmt hat oder nicht. Es speichert keine persönlichen Daten.
cli_user_preference12 MonateDieses Cookie wird von unserem DSGVO Cookie Banner gesetzt und dient dazu, zu speichern, ob der Benutzer der Verwendung von Cookies zugestimmt hat oder nicht. Es speichert keine persönlichen Daten.
Analyse Cookies
__hstc13 MonateDieses Cookie wird von HubSpot zur Analyse der Besucherzugriffe gesetzt.
_ga24 MonateDieses Cookie wird von Google Analytics zur Unterscheidung des Websitebesuchers eingesetzt.
_gat1 MinuteDieses Cookie wird von Google Analytics zur Drosselung der Zugriffe auf Google Analytics eingesetzt.
_gid24 StundenDieses Cookie wird von Google Analytics zur Unterscheidung des Websitebesuchers eingesetzt.

 

Cookie Einstellungen erneut öffnen

Verwendung von Newsletter

Sie haben die Möglichkeit über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Um Sie zielgerichtet ansprechen und mit Informationen zu versorgen, erheben und verarbeiten wir außerdem folgende freiwillig gemachte Angaben:

  • Vor- & Nachname
  • Unternehmenszugehörigkeit
  • Position im Unternehmen
  • Interessensgebiete

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Jeder Newsletter kann mittels “unsubscribe”-Link im Newsletter jederzeit abbestellt werden oder Sie senden Ihre Stornierung an folgende E-Mail-Adresse: office@corner4.com. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Ansprechperson / Kontakt betreffend vorliegender Datenschutzerklärung

Die betroffenen Personen können sämtliche Rechte durch ein Email an office@corner4.com oder durch persönliche Kontaktaufnahme (z.B. per Telefon oder direkt vor Ort) oder durch eine Mitteilung per Post  sowie auch über das Kontaktformular der Website ausüben.

Die betroffenen Personen müssen sich identifizieren und zur Identifikation beitragen, damit sichergestellt ist, dass bei Antwort auf die Ausübung des jeweiligen Rechtes tatsächlich die betroffene Person adressiert wird.